RBB-Kooperation

Aktuelle Verkehrsnachrichten im Radio sind Informationsquelle Nr. 1 für Autofahrer und unverzichtbar für die Verbreitung von Informationen und Warnungen zu aktuellen Störfallen.

Deshalb arbeitet die VMZ von Beginn an eng mit dem Sender radioBERLIN 88,8 des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zusammen. Die Verkehrsreporter von radioBERLIN 88,8 berichten live aus der VIZ werktags von 6.00 - 18.00 Uhr. Sie senden in den Spitzenstunden alle 15 Minuten, sonst alle 30 Minuten aktuelle Staumeldungen, Baustellen und weitere Verkehrshinweise für die Straßen und Autobahnen in Berlin und Brandenburg. Der Anspruch des Senders ist es, seinen Hörern den besten Verkehrsfunk der Stadt bereitzustellen. Topaktuell und zuverlässig. Grundlage dafür sind die Meldungen und Verkehrsdaten der VIZ.

Einfach mal reinhören: Livestream von radioBERLIN 88,8