Die VMZ, das sind 35 Mitarbeiter-/innen, interdisziplinär aufgestellt und auf einen fachlichen Fokus ausgerichtet: Verkehr und Mobilität.

Wir nutzen die fachübergreifende Kompetenz unserer Mitarbeiter, um für unsere Kunden verkehrsmittelübergreifende Gesamtlösungen zu erarbeiten. Wir sind Verkehrsingenieure, Logistiker, Informatiker, Mathematiker, Wirtschaftsingenieure, Geographen, Juristen und Geisteswissenschaftler.

Der Anteil von Frauen in unserem Team beträgt z.Zt. 30 Prozent. Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen, das für Frauen und Männer gleichermaßen gute Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet.