Verkehrsinformationszentralen

VIZ Berlin

Im Auftrag des Landes betreibt VMZ das offizielle Mobilitätsportal der Hauptstadt. Die Verkehrsinformationszentrale Berlin liefert aktuelle Infos zu Straßenlage, Parkplätzen, Park & Ride und Sharingdiensten, zu Nahverkehr und Fernverbindungen (mit Bus, Bahn, Flugzeug) – intermodaler Routenplaner und SMS-Stauwarner inklusive.

Verkehrsinformationszentralen

Verkehrsinfos für den rbb

radioBERLIN 88,8 ist fest in der Stadt und Region verwurzelt. Verkehrsnachrichten sind fester Teil des Programms: je aktueller und detaillierter, desto besser. Werktags senden die Macher deshalb mehrmals pro Stunde live aus Berlins Verkehrsinformationszentrale. Die VMZ bereitet den Content auf: die aktuelle Verkehrslage im Stadtgebiet, Infos zu Baustellen, Sperrungen und Events, ÖPNV-Infos und selbst WebCam-Bilder neuralgischer Punkte.

Verkehrsinformationszentralen

iQ Traffic

Mit dem von VMZ entwickelten Tool überwachen und steuern Berlins Experten in den Leitstellen, bei Polizei und Verwaltung die Qualität von Umwelt und Verkehr in der Hauptstadt. iQ Traffic erlaubt es dabei, Gründe für Verschlechterungen auf einzelnen Abschnitten aufzuspüren, um rasch Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Verkehrsinformationszentralen

Verkehrslagekarte Berlin

Wer in Berlin unterwegs ist, hat laufend Zugriff auf aktuelle Verkehrsinformation: Im Auftrag des Landes entstand eine Verkehrslagekarte, die die Lage netzweit und in Echtzeit darstellt. Sie kombiniert Detektorendaten mit Floating Car Data des Anbieters TomTom – und kann so die tatsächliche Situation und Fahrtzeiten deutlich wirklichkeitsnäher abbilden.

Verkehrsinformationszentralen

Baustelleninformationssystem

Wo wird gebaut? Wo gibt es Sperrungen? Im Projekt BIBER entwickelte die VMZ für die Länder Brandenburg und Berlin eine Client-Server-Lösung, die diese Fragen beantwortet. Feuerwehr, Polizei, die Medien und alle, die diese Infos liefern oder brauchen, sind eingebunden. Und natürlich haben auch die Bürgerinnen und Bürger Zugriff.

Verkehrsinformationszentralen

Automatische Verkehrslageberechnung

Nicht an allen Hauptverkehrsstraßen Berlins sind Verkehrsmessstellen installiert. VMZ füllt die Lücken auf Basis von Floating Car Data der Firma TomTom und fusioniert alle Daten für die Verkehrsinformationszentrale Berlin. Das Ergebnis: ein stets aktuelles, konsistentes Bild der Verkehrslage im gesamten Netz.

Verkehrsinformationszentralen

A100-Tacho

Wer heute Radio hört, tut das meist mit Bildschirm. radioBERLIN 88,8 setzt deshalb auf RadioFlow –Rundfunk zum Ansehen. Besonders anschaulich: Ein A 100-Tacho zeigt, wie schnell es gerade auf der Stadtautobahn vorangeht. Die Daten dazu liefert ein Modul der VMZ. Und die für Echtzeit-Staukarte, Verkehrsbarometer und Webcambilder.

Verkehrsinformationszentralen

Analysemodul für Sitraffic Concert

Sitraffic Concert ist eine Software von Siemens, die es Verkehrszentralen erlaubt, ihre Verkehrsräume integriert zu betrachten und zu beeinflussen. VMZ Berlin entwickelt derzeit ein neues Modul, das in Echtzeit Zusammenhänge zwischen Verspätungen im ÖPNV, Verkehrsstärken, Baustellen, Sperrungen und anderen Faktoren errechnet und visualisiert.

Verkehrsinformationszentralen

Authentifizierungsplattform E-Mobilität

In Berlin soll E-Mobilität leicht und für jeden zugänglich sein. Deshalb entwickelte und betreibt die VMZ im Auftrag des Landes Berlin die Authentifizierungsplattform für Ladeinfrastruktur. Sie ermöglicht Nutzerinnen und Nutzer von Elektromobilität einen einheitlichen und anbieterübergreifenden Zugang zu allen öffentlichen Berliner Ladeeinrichtungen.